08.03.2019

News

Thomas Gardewin zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt

In der ersten Sitzung des Jahres 2019 wählte kürzlich der Aufsichtsrat der GS agri eG Thomas Gardewin zu seinem neuen stellvertretenden Vorsitzenden.

Der 39-jährige aus Ermke war auf der letzten Generalversammlung durch die Mitglieder einstimmig neu in den Aufsichtsrat gewählt worden (wir berichteten im November 2018). Wir wünschen Thomas Gardewin bei seinen neuen Aufgaben viel Erfolg!

Josef Möhlmann, bisheriger stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats, schied auf der letzten Generalversammlung wegen Erreichen der Altersgrenze von 65 Jahren satzungsgemäß aus dem Gremium aus. Vorstand und Aufsichtsrat verabschiedeten ihn im Dezember - in der letzten Sitzung des Jahres 2018 - feierlich und bedankten sich für seine langjährige Treue im Sinne unserer Genossenschaft.

Den Aufsichtsrat der GS agri eG bilden insgesamt acht Mitglieder, die sich ehrenamtlich engagieren: Heinz Fröhle (Vorsitzender), Thomas Gardewin (stellv. Vorsitzender), Heinrich Aumüller, Reinhard Evers, Bernd Hagedorn, Bernd Hinrichsmeyer, Clemens Olliges und Reinhard Voßmann.

Den Vorstand bekleiden fünf Personen, drei davon ehrenamtlich: Hubertus Meyer (Vorsitzender), Franz-Josef Purk (stellv. Vorsitzender), Cord Schiplage, Engelbert Klövekorn (beide geschäftsführende Vorstände) sowie Georg Meyer.

 

Archivfoto

von links: Hubertus Meyer (Vorstandsvorsitzender), Josef Möhlmann (ausgeschiedener stellv. Vors. des Aufsichtsrats), Thomas Gardewin (neuer stellv. Vors. des Aufsichtsrats) und Heinz Fröhle (Aufsichtsratsvorsitzender)

von links: Hubertus Meyer (Vorstandsvorsitzender), Josef Möhlmann (ausgeschiedener stellv. Vors. des Aufsichtsrats), Thomas Gardewin (neuer stellv. Vors. des Aufsichtsrats) und Heinz Fröhle (Aufsichtsratsvorsitzender)